Effektive Zusammenarbeit in internationalen Teams

Internationale Arbeitsgruppen werden bei internationalen Organisationen mehr und mehr selbstverständlich. Die riesige Wirkung, die von der Vielfalt von Standpunkten und Erfahrungen sowie von dem Zugang zu unterschiedlichsten Märkten kommt, erreicht häufig nicht ihr volles Potential. Vielfalt bedeutet denn auch die Notwendigkeit, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der eine ganz andere Meinung, Prioritäten, Arbeitsweise hat. In vielen Fällen sind das Punkte, die einen direkten Einfluss auf interne Teamarbeit ausüben. Ist ‚der letzte Termin‘ die erste mögliche Option wenn eine Aufgabe abgeschlossen werden kann oder eher das letzte und verbindliche Datum? Bedeutet Zusammenarbeit nur Geschäft oder auch einen Kontakt auf der privaten Ebene? Welches ist die beste Weise, Konflikte zu lösen? Die Punkte, die typisch für normale Gruppenarbeit sind, erwerben jetzt eine neue Dimension – die Vielfalt der Perspektiven schafft die Möglichkeit und die Notwendigkeit für viele Perspektiven. Training in dem Bereich von internationalen Teams erlaubt es, die Präferenzen der Teammitglieder zu verstehen, die gemeinsamen Arbeitsweisen zu etablieren, und das Teampotential kompletter zu nutzen.