Trainings für Business

In dem Bereich von Ausbildung und Training habe ich über zehn Jahre gearbeitet. Über 1900 Trainingsstunden habe ich geleitet, die Mehrheit auf Englisch. Es bedeutet auch mehr als 2 Tausend Mitarbeiter von unterschiedlichen Organisationsstufen, die an den von mir geleiteten Trainings teilgenommen haben. Ich arbeite hauptsächlich in der Welt der internationalen Organisationen – meistens Korporationen, manchmal NGOs die sich in der internationalen Zusammenarbeit spezialisieren. Bisher habe ich Trainings in 14 verschiedlichen Ländern geführt. Meine Arbeitsthemen sind Management, Interkulturelle Kompetenz, und Trainings für Trainer. Ich arbeite auf Polnisch, Englisch, oder Deutsch.

Trainings für Führungskräfte

Sie leiten ein Team. Für Ihre Leute sind Sie manchmal ein Triebwerk, manchmal ein Polizist, manchmal ein guter Kollege – immer ein Referenzpunkt. A. Sloan, mehrjähriger Vorsitzender von General Motors, hat behauptet, dass Sie als Manager vor allem Ihren Leuten dienten. Managementguru Peter Drucker zufolge ist die Rolle des Managers, Ziele definieren, zu motivieren und zu kommunizieren, die Leute – und sich selbst – zu entwickeln. Da sich mit dem Generationenwechsel einhergehend auch das Mitarbeiterprofil ändert, entwickelt sich der Manager weg vom Administrator hin zum Leader.

Interkulturelle Trainings

Er ist Deutscher, so wird es kein Spaβ, mit ihm zusammenzuarbeiten‘. ‚Zumindest kommt er pünktlich zum Treffen‘. – es gibt eine Menge Stereotypen im Geschäft und im Leben. Unterstützen sie oder behindern sie die Zusammenarbeit? Wie können Sie sich auf einen interkulturellen Kontakt vorbereiten? Wie können Sie internationale Geschäftskontakte aufnehmen und pflegen, damit sie für beide Seiten befriedigend sind? Wie arbeitet man effektiv in einem Team zusammen, in dem die Mitglieder aus den unterschiedlichsten Ländern Europas oder auch der Welt kommen? Und was wenn die Zusammenarbeit hauptsächlich virtuell stattfindet? Was passiert, wenn Sie für einige Monate oder auch Jahre ins Ausland fahren? Wie können Sie schnell effektiv werden und ‚Kulturschock‘-Effekte leichter überwinden?

Train the Trainer (und mehr)

Was hilft uns, effektiv zu arbeiten? Zum Beispiel – gutes Zeitmanagement, Prioritäten setzen. Die Fähigkeit, die eigene Meinung, das eigene Projekt, Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Die Fähigkeit, das eigene Stressniveau zu verwalten. Effektive Kommunikation – aktives Zuhören, richtige Fragen stellen. Die Fähigkeit, Feedback zu geben. Es gibt eine Menge von Kompetenzen, die Ihre Arbeit effektiv machen!